Segmentmassage Erfurt

  • Start
  • Segmentmassage Erfurt

Fit & Phys Segmentmassage

Segmentmassage Erfurt

Segmentmassage in Erfurt gesucht? Dann sind Sie bei der Physiotherapie Fit & Phys Erfurt jetzt richtig.

Was ist das Ziel der Segmentmassage?

Der Zweck und das Ziel der Segmentmassage ist es verschiedene Zustände zu behandeln, indem Segmente des Körpers massiert werden, um Reflexveränderungen hervorzurufen. Das Segment ist ein spezifischer Teil des Rückenmarks, der von einem Spiralnerv versorgt wird.
Unsere Physiotherapeuten der Physiotherapiepraxis Fit & Phys in Erfurt bietet Ihnen eine umfassende Beratung der Segmentmassage. Dabei ist uns die Verbesserung Ihres Gesundheitszustandes am wichtigsten.

Segmentmassage Erfurt
Fit & Phys

Wissenswertes

Die Segmentmassage ist eine spezielle Form der Bindegewebsmassage, bei der einzelne Körpersegmente mit Haut- Unterhaut- und Gleichgewichtstechniken behandelt werden. Diese Behandlung wurde 1929 von der deutschen Krankengymnastikerin Elisabeth Dicke (1888 -1952) entwickelt.

Die Segmentmassage ist eine andere Therapiemöglichkeit zur Bindegewebsmassage und wird hauptsächlich therapiebegleitend durchgeführt. Einige Massagebewegungen werden an den Segmenten ausgeführt, insbesondere an den Rückenmarksegmenten. Es findet eine Impulsübertragung von der Haut zu den angeschlossenen Organen statt. Die Segmentmassage ist eine gezielte Stimulation mehrerer Gewebeschichten. Dies beschränkt sich hauptsächlich auf den hinteren Bereich.

Diese Massageart gehört zu den anerkannten Behandlungsformen, daher übernehmen die Krankenkassen die Kosten für diese Behandlung.

In der Segmentmassage werden viele Beschwerden wie Wirbelblockaden oder Schmerzen, aber auch beispielsweise Verstopfung oder Menstruationsbeschwerden behandelt. Ebenso wird das Gewebe stimuliert, sodass die Nervenbahnen und Organe versorgt werden.

Der Körper besteht aus insgesamt 24 Segmenten, dazu gehören:

  • zwölf Brustsegmente
  • sechs Darmsegmente
  • fünf Lendensegmente
  • Steißbein


Diese Segmente versorgen auch das Gewebe, einige Organe und einige Skelettmuskeln. Wechselwirkungen, die in den Segmenten des Rückenmarks bestehen, werden bei der Segmentmassage genutzt, um bestimmte Körperpartien positiv zu beeinflussen. Solche Reflexveränderungen können beispielsweise durch Erkrankungen der inneren Organe verursacht werden. Dies funktioniert jedoch nur für Körperteile, die mit dem Rückenmark verbunden sind. Die Segmentmassage wird hauptsächlich in der Nähe der Wirbelsäule durchgeführt.

Durch die Segmentmassage können Reflexveränderungen erkannt und behandelt werden. Vor der Anwendung der Segmentmassage wird ein individueller Behandlungsplan für unsere Patienten in Erfurt erstellt. Für eine nachhaltige Wirkung sind mindestens sechs bis zehn Massagen erforderlich.

Bei der Behandlung konzentriert sich der Therapeut aus Erfurt auf die Segmente des Rückenmarks, die Verbindungen zu wichtigen Nervenregionen haben.

Dies führt zu einer verbesserten Durchblutung des Gewebes und zu einer erhöhten Spannung der Muskulatur (Hypertonie). Zudem wird die Selbstheilungskraft des Immunsystems gestärkt, die Schmerzlinderung und das allgemeine Wohlbefinden gesteigert. Die Segmentmassage wird täglich von unseren Physiotherapeuten in unserer Fit & Phys Physiotherapiepraxis in Erfurt durchgeführt. Teilweise behandeln wir auch im Hausbesuch, was besonders für Menschen mit eingeschränkter Mobilität von Vorteil ist.

Segmentmassage Erfurt
Fit & Phys



Das Gewebe wird hauptsächlich mit den Fingern stimuliert. Das Periost, der Muskel und das Bindegewebe eines bestimmten Segments werden behandelt. Massageöle werden nur bedingt verwendet da, die Haut nicht zu glitschig sein darf und einfach zu handhaben sein muss.

Der Patient liegt während der Behandlung auf dem Bauch. Für die Segmentmassage wendet der Therapeut verschiedene Greiftechniken an wie zum Beispiel den Schubgriff, Anschraubgriff, Sägegriff, Zwischendornfortsatzgriff und Zuggriffe. Es gibt auch verschiedene Streichbewegungen für die Segmentmassage. Allerdings müssen bestimmte Abläufe eingehalten werden, um eine positive Wirkung zu erzielen.

Durch den Einsatz unterschiedlicher Massagegriffe an den Segmenten können unterschiedliche Beschwerden an:

  • Rücken
  • Kopf
  • Nacken
  • Brust
  • Becken

gelindert oder beseitigt werden.

Mit dem Anschraubgriff werden kreisende Bewegungen ausgeführt, während für den Rollgriff die Daumen verwendet werden. Der sogenannte Greifvorgang kann mit Zeige- und Mittelfinger erfolgen. Hinzu kommt ein spezieller schuppenförmiger Griff, der gleichzeitigen Reibung und Vibration abgibt.

Im Allgemeinen werden zuerst die oberflächlichen Schichten behandelt und dann die tieferen Schichten. Durch die Massage werden Impulse von der Haut auf die angeschlossenen Organe, Nerven und Muskeln übertragen, die wohltuend wirken. Die Dauer einer Segmentmassage beträgt ca. 25 Minuten. Empfehlenswert sind zwei bis drei Sitzungen pro Woche.

Anwendungsgebiete der Segmentmassage sind beispielsweise:

  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Rückenprobleme
  • Verstopfung
  • Durchblutungsstörungen
  • Asthma
  • Gastritis
  • Menstruationsbeschwerden


Segmentmassage Erfurt
Fit & Phys



Fit & Phys Erfurt

Nordhäuser Straße 96, 99089 Erfurt
Mo-Do von 08:00 bis 19:00 Uhr
Fr 08:00 bis 14:00 Uhr

Anfahrt
Schnellanfrage

Schnellanfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu.

Galerie

Offizieller Partner