Schlingentisch Erfurt

  • Start
  • Schlingentisch Erfurt

Fit & Phys Schlingentisch

Schlingentisch Erfurt

Schlingentisch in Erfurt gesucht? Dann sind Sie bei der Physiotherapie Fit & Phys Erfurt jetzt richtig.

Was ist der Schlingentisch bzw. eine Schlingentisch-Therapie?

Als Schlingentisch oder Schlingentisch-Therapie bezeichnet man in der Medizin eine Behandlungsform zur Entlastung der Gelenke und der Wirbelsäule. Dabei wird der Körper oder Teile des Körpers an Schlingen und Seilzügen aufgehangen. Bei zahlreichen Erkrankungen oder Störungen des Bewegungsapparates kann die Schlingentisch-Therapie sehr hilfreich sein. Dabei können unter den Bedingungen der „Schwerelosigkeit“ bestimmte Bewegungen wieder besser ausgeführt werden.
Bei unseren Physiotherapeuten in der Physiotherapiepraxis Fit & Phys Erfurt erfährt der Patient eine Erleichterung vieler Bewegungen durch die Aufhebung der Schwerkraft. Es wird der ganze Körper oder Teile des Körpers in Schlingen gehängt. Daraus ergibt sich eine Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke. Eingeschränkte oder sonst schmerzhafte Bewegungen sind nun für den Patienten möglich. Mit der Einstellung bzw. der Änderung des Aufhängepunktes kann der Physiotherapeut eine Bewegung zusätzlich erleichtern oder erschweren.

Schlingentisch Erfurt
Fit & Phys

Wissenswertes

Durch den Schlingentisch können Bewegungen erleichtert und erschwert werden, indem der Therapeut mit dem Patienten Gewichte und Federzüge ansteuert. Der Schlingentisch ist für alle Formen von Rückenbeschwerden einsetzbar, von Bandscheibenvorfällen über Halswirbelsäulenbeschwerden und Hexenschuss bis hin zu Skoliosen.

Dazu haben wir für Sie die Anwendungsgebiete von der Schlingentisch-Therapie zusammenfassend dargestellt:

  • Schmerzen (hauptsächlich Wirbelsäule, Hüftgelenke, Nacken und Schultergelenke)
  • Lähmungen
  • Kontrakturen


Die Indikationen für eine Schlingentisch-Therapie sind hauptsächlich in den Bereichen Orthopädie, Neurologie und Chirurgie zu finden:

Orthopädie:

  • Arthrosen
  • HWS-Syndrom
  • Ischialgie
  • Lumbalgie
  • rheumatische Erkrankungen
  • uvm.


Neurologie:

  • periphere Lähmungen
  • spinale und neurale Muskelatrophie
  • Querschnittlähmung
  • Multiple Sklerose
  • Muskeldystrophie
  • uvm.


Chirurgie:

  • postoperative Zustände bei Knie-, Hüft- und Schulteroperationen
  • bettlägerige teilbelastbare Patienten
  • teilbelastbare Wirbelfrakturen


Eine Behandlung mit dem Schlingentisch sollte bei folgenden Krankheitsbildern vermieden werden. Bitte informieren Sie hierzu Ihren behandelnden Therapeuten in Erfurt.

Kontraindikationen:

  • psychiatrische Erkrankungen
  • ausgedehnte Hautverletzungen oder Verbrennungen
  • Ekzeme
  • schwere Gleichgewichtsstörungen oder Schwindelanfälle
  • schwere Herz-Kreislauf-Insuffizienz


Der Schlingentisch eignet sich hervorragend zur Kombination mit anderen Therapieformen, wie zum Beispiel einer manuellen Therapie oder einer Krankengymnastik.

Schlingentisch Erfurt
Fit & Phys



Zu Beginn der Schlingentischbehandlung findet mit Ihnen und Ihrem behandelnden Therapeuten in der Physiotherapie Fit & Phys Erfurt ein Anamnesegespräch statt. Hier nimmt dieser Ihre Beschwerden sowie Ihre Leidensgeschichte auf und fragt Sie nach Vorerkrankungen. Danach suchen unsere Physiotherapeuten mit Ihnen eine geeignete Position im Schlingentisch, sodass Ihnen keine Schmerzen während der Prozedur entstehen.

Für die Behandlung wird Ihr Körper oder Ihre Extremitäten in Baumwollschlingen gelegt. Diese Schlingen sind in einer Vorrichtung, meist ein Gitter an der Decke, befestigt. Durch die hierbei entstehende Entlastung der Gelenke kommt es zu einer raschen Schmerzlinderung.

Schlingentisch Erfurt
Fit & Phys



Typisches Anwendungsgebiet für den Schlingentisch ist der akute Bandscheibenvorfall, bei dem die Bandscheibe gezielt auf der Seite entlastet wird, an der der Bandscheibenkern auf den Nerv drückt. Durch einen Wechsel von Verstärkung und Entspannung des Zuges kann zudem die Resorption gefördert werden, wodurch die Flüssigkeit, die durch die Bandscheibenentzündung entsteht, abtransportiert wird. Um die entstandene Schonhaltung wieder abzubauen, benutzt man die Walking-Aufhängung, damit die Muskulatur wieder angeregt wird.

Ziel der Behandlung ist die Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke. Dadurch dass sich der Körper des Patienten in einem nicht alltäglichen Zustand befindet, wird die Schwerelosigkeit gezielt genutzt, um eine solche Entlastung hervorzurufen. Auf diese Weise wird die Schwerkraft teilweise aufgehoben, wodurch nun bestimmte Bewegungen, die zuvor nur unter Schmerzen oder mit Einschränkungen durchgeführt werden konnten, ermöglicht und erleichtert werden. Durch diese Behandlungsmethode, die wir in der Physiotherapie Fit & Phys Erfurt anbieten, lassen sich zahlreiche orthopädische oder traumatische Krankheiten des Bewegungsapparates physiotherapeutisch behandeln.

Schlingentisch Erfurt
Fit & Phys



Fit & Phys Erfurt

Nordhäuser Straße 96, 99089 Erfurt
Mo-Do von 08:00 bis 19:00 Uhr
Fr 08:00 bis 14:00 Uhr

Anfahrt
Schnellanfrage

Schnellanfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu.

Galerie

Offizieller Partner